Aprilwetter im März….

…unter diesem Motto stand die diesjährige Frühjahrs-Wanderwoche. Also eine ganze Wanderwoche in einen blog-Beitrag zu packen ist gar nicht so einfach. Insbesondere wenn sie so vielfältig war, wie die vergangene. Wir hatten alles: Graupel, Schneeschauer – dicke Winterjacken! Dann wieder Sonnenschein, Wanderpause vor der Hütte im Sonnenschein und kurzärmelig. Einkehr in urigen Wanderhütten wie der Struthütte und der Blockhütte des Hotel Traube Tonbach, tolle Ausblicke vom „Skywalk“ am Ellbachsee, Vogteiturm in Lossburg, am Priorstein – dann Sehenswürdigkeiten wie die größte Tanne des Schwarzwaldes, der neue Nationalpark und viele kleine Details: Vogelstimmen und Schmetterlings-Tanz – Bäume-Rauschen und Bachgemurmel – Sonnenstrahl und Schattenspiel… es hat wieder viel Spass gemacht, mit den Gästen – in der Natur – bei jedem Wetter – immer ein Erlebnis.

Eine Antwort zu “Aprilwetter im März….”

  1. Elke sagt:

    Als wieder mal sehr zufriedener Stammgast kann ich die Ausführungen des Wanderkochs nur bestätigen. Ich habe mich in der Gemeinschaft der Wandergäste gut aufgehoben und sehr wohl gefühlt. Altbekannte und neue Gesichter haben harmonisch miteinander die Schönheiten der Natur entdeckt und wahrgenommen, achtsam neue persönliche Kontakte entwickelt und bestehende Kontakte gepflegt und auch gemeinsames schweigendes wandern war möglich.

    Herzlichen Dank für die tolle Woche all den Mitwandernden und ganz besonders Heidi, Roland und dem Wanderkoch Friedrich Klumpp !

Hinterlasse eine Antwort