Begegnung der besonderen Art…

Auf einer Wanderung im Bannwaldgebiet „Wilder See“, einem Urwald der Zukunft, wo seit hundert Jahren keine forstliche Nutzung mehr stattfindet, sahen wir am Wegesrand eine schwarze Kreuzotter. Normalerweise sind Kreuzottern grau gefärbt mit eindeutiger Kreuzzeichnung auf dem Rücken. In den Höhenlagen des Schwarzwaldes kommen allerdings auch ganz schwarze Exemplare vor – diese werden im Volksmund Schwarzvipern genannt. Näheres zu Art, Vorkommen etc. finden Sie bei http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzotter .

Hinterlasse eine Antwort