Das Tonbachtal hat es mir…

angetan. Das wird wohl daran liegen, dass ich hier geboren und groß geworden bin. Und so ist es auch selbstverständlich, dass ich mit meinen Wandergästen des öfteren im Tonbachtal unterwegs bin. Das hat den Vorteil, dass ich hier natürlich jeden Weg und Steg kenne, aber auch für mich ist es immer wieder schön zu schauen, ob es alles noch so ist, wie es sein sollte. Und so hielten uns auch kalte Temperaturen, Schnee und Eis nicht ab, diese – am Ende vielleicht 10 km – lange Tour vergnügt und guter Laune mit Rastpause in meiner ehemaligen Grundschule zu erwandern.

Hinterlasse eine Antwort