Die gemütliche Wanderwoche….Teil I

Dieses Mal war es eine große Gruppe. Mit über 30 Personen aber auch dreieinhalb Wanderführern waren wir unterwegs in den Wäldern und Wiesentalern rund um Baiersbronn. Gemütlich bedeutet: die Wegstrecke nicht so lang: 8 – 10 km, die Wege fast immer eben und keine Wurzeln und natürlich eine gute Rast, genügend Pausen und Einkehr. Einmal waren wir sogar mit dem legendären „Panoramabähnle“ unterwegs. Einem Oldtimer-Bus-Gefährt welches durch seine niedrige Bauweise auch in den Wäldern auf Waldwegen fahren kann und darf. Mit diesem Bähnle kamen wir in Ecken, die wir sonst zu Fuß nie erreicht hätten. Und so hatten wir eine tolle Woche mit viel Natur, viel Lachen, aber auch ruhige stille Momente, an Plätzen, wo das einzige Geräusch Vogelgezwitscher und  Wassergemurmel war…

Hinterlasse eine Antwort