Draußen in der Natur…

… ist es einfach am schönsten. Unterwegs mit den Gästen zu idyllischen Plätzen in den Wäldern rund um Baiersbronn, großartigen Ausblicken und abseits des Alltags mit seiner hektischen Betriebsamkeit.

“ Der Wald schützt den Wanderer

vor Regen und Wind,

freundschaftlich umfängt er ihn

mit dämmriger Stille,

grenzt ihn von der Außenwelt ab

und rettet ihn aus dem Grauen der Unendlichkeit.

Er reicht dem Wanderer seine grüne Hand,

öffnet ihm geheime Wege,

lockt ihn mit tausend Stimmen,

schenkt ihm Trost und Ruhe.

Mit all dem Leben, das in ihm verborgen ist,

mit all den Tieren und Vögeln, Schmetterlingen,

Ameisen, Käfern, Pilzen, Farnen und Blumen

spricht der Wald

eine dem Menschen nahe Sprache“ (Zenta Maurina)


Hinterlasse eine Antwort